Sommertheater im Rathaushof ''Kohlhiesels Töchter''


Eine Aufführung der Theatergruppe Förbau
  
"Kohlhiesels Töchter"
Samstag, 17. Juni 2017
im Schwarzenbacher Rathaushof
(bei schlechtem Wetter in der Aula der Grundschule)
 
Beginn: 19.30 Uhr
Einlass: 1 Stunde vorher
 
Eintritt:
Vorverkauf: 12,00 Euro (ermäßigt 10,00 Euro)
Abendkasse: 15,00 Euro (ermäßigt 12,00 Euro)
Ermäßigung für Kinder bis 14 Jahre
 
Kartenvorverkaufstellen:
Schreibwaren Winterling, Rehau (Tel. 09283 / 1546)
Rathaus Schwarzenbach (Tel. 09284 / 933-29)
Amtsblatt-Lädla Schwarzenbach (Tel. 09284 / 349)
Ticketshop Frankenpost Hof
Ollis Wurschtlädla, Oberkotzau (Tel. 09286 / 9650700)
Sportheim Förbau (Tel. 09284 / 251)
Uwe Bauer (Tel. 09284 / 949869)
Alexander Haas (Tel. 09284 / 948169)
 
Gastwirt Zacharias Kohlhiesel hat zwei Töchter: Die charmante Liesl und die derbe Susi, die nicht viel von Männern hält. Seiner seligen Frau Amalie musste Kohlhiesel testamentarisch versprechen, dass erst Susi einen Mann bekommt. Auf eine Heiratsanzeige melden sich Bewerber, die nach Kontakt mit Susi das Weite suchen. Student Peter und Schnorrer Rolf bleiben übrig. Peter ist an Liesl interessiert, Rolf hat die Mitgift im Sinn. Nachbar Toni will schon lange die Liesl gewinnen. Als Peter das erfährt, ersinnt er einen Plan.
Wie sich dieser gordische Knoten durchschlagen lässt? Im Musical "Kiss me Kate" heißt es vielsagend: "Schlag nach bei Shakespeare!". Oder überzeugen Sie sich davon am besten selbst.
 
Veranstalter, Organisation und Catering:
Theatergruppe Förbau
 
 
 
 

 

 

Stand der Informationen: 03.05.2017