Vortrag ''Mordprozess gegen die Giftmischerin Barbara Schüllerin im Jahr 1655''


Mit einem finsterem Thema aus der Schwarzenbacher Vergangenheit befasst sich ein Vortrag am Mittwoch, 11. Oktober 2017 um 19.30 Uhr in der Clubheim-Gaststätte.
 
Bruno Hager berichtet über den Mordprozess gegen die Giftmischerin Barbara Schüllerin vor dem Schwarzenbacher Halsgericht im Jahr 1655. Der Referent informiert über den Prozessverlauf, der streng dem von der „Brandenburgischen Peinlichen Halßgerichtsordnung“ vorgegebenen Schema folgt, und schildert auch Einzelheiten der Schwarzenbacher Situation mit ihren Örtlichkeiten und handelnden Personen.
 
Der Vortrag wird veranstaltet vom Historischen Verein für Oberfranken e.V. und der Stadt Schwarzenbach an der Saale.
Der Eintritt ist frei.

 

Stand der Informationen: 12.10.2017