Neuer Bürgerbus im Dienst


Bürgermeister Hans-Peter Baumann konnte den ehrenamtlichen Bürgerbusfahrern, hier stellvertretend Herrn Karlheinz Voit und Hermann Hösch, den Schlüssel für den neu angeschafften Bürgerbus der Stadt Schwarzenbach a.d.Saale übergeben.

Seit 2009 hat sich der Bürgerbus in Schwarzenbach etabliert. Die Fahrer und Begleitpersonen sind gut 20 ehrenamtliche Frauen und Männer. Diese haben sich bei der vorab durchgeführten Einweisung und Probefahrt begeistert über das neue Fahrzeug hinsichtlich des Fahrkomforts und der Sicherheit geäußert. Der Bus ist nunmehr mit sechs Einzelsitzen versehen, die variabel eingesetzt werden können. Durch das höhere Dach ist der Einstieg sehr komfortabel. Der Bürgerbus fährt jeweils am Dienstag und Donnerstag in Schwarzenbach sowie am Freitag über die Ortsteile nach Schwarzenbach und zurück. Seit kurzem gilt ein neuer Fahrplan, der im Rathaus erhältlich ist oder auf der Homepage unter der Rubrik „Leben und Soziales – Bürgerbus“ zu finden ist.

Die Anschaffungskosten des Busses in Höhe von rund 50.000,00 Euro wurden durch das Landratsamt mit 5.000,00 Euro und dem Freistaat Bayern mit 10.000,00 Euro gefördert.

„Wer Interesse besitzt, sich ebenfalls als Bürgerbusfahrer zu engagieren“, so Bürgermeister Baumann, „möge sich bitte mit mir oder Florian Opitz, Tel.: 09284/93339, in Verbindung setzen.“
 
Das Bild zeigt von links: den Bürgerbusverantwortlichen Florian Opitz, Kämmerer Thomas Macht, den technisch Verantwortlichen Ernst Seidel, Frau Stock und Herrn Noll vom Autohaus Noll sowie die Fahrer Hermann Hösch und Karlheinz Voit mit Bürgermeister Hans-Peter Baumann.
 
 

 

Stand der Informationen: 22.06.2017