Haus für Kinder feierte 25-jähriges Jubiläum


Zum 25-jährigem Jubiläum der KiTa "Haus für Kinder" in der Förbauer Straße wurde ein tolles Fest gefeiert. Die Stadt Schwarzenbach dankt allen Helfern und Unterstützern des Festes, insbesondere Christiane Grosse und ihrem Team, die sich über viele Besucher, darunter Landrat Dr. Oliver Bär freuen durften.

1991 konnte die Stadt als Erbauer und Träger der KiTa diese der evangelischen Kirche zum Betrieb übergeben. Seitens der Stadt wurden für den Bau und die Erweiterung 2015 über 2 Mio. € investiert. Gut angelegtes Geld für unsere Kinder und Familien. Danke auch der Kirche für die hervorragende Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren.

Ein Geschenk der Stadt durfte natürlich auch nicht fehlen: Bürgermeister Hans-Peter Baumann übergab ein neues Sonnensegel für die Krippenkinder.
 
gebasteltes Modell des neuen Sonnensegels
 
Bürgermeister Hans-Peter Baumann und Pfarrer Daniel Lunk
 
 
Landrat Dr. Oliver Bär mit der KiTa-Leiterin Christiane Grosse
 
Luftballonwettbewerb zum Abschluss des Festes

 

Stand der Informationen: 25.05.2017